Pressefoto Harald Grill © Georg Willmerdinger

 

Dienstag, 6. November 2018, 20.00 Uhr

Landshut, Salzstadel, Steckengasse 308

Im Rahmen der Landshuter Literaturtage "EUROPA LIEST SICH GUT. Literatur aus und über Europa"

 Lesung aus:

„Hinter drei Sonnenaufgängen“–  Balkan-Streifzüge durch Rumänien und Bulgarien bis Odessa

Harald Grill liest und erzählt Geschichten aus seinem neuen Balkan-Reiseroman: mit musikalischer Umrahmung von Claudio Temporale

„Räuber, Diebe, Mörder - was willst du dort?", heißt es, als sich der Schriftsteller Harald Grill für eine Balkanreise vorbereitet. Aber er ist neugierig, packt Rucksack, Schlafsack und Wanderschuhe in sein schrottreifes Auto, fährt einfach los, will sich selbst ein Bild machen, will sich unterwegs mit allen, die ihm begegnen, unterhalten, und sei es mit Händen und Grimassen, wenn die Sprache einmal nicht ausreicht. 

 Geografische Orientierungslinien sind für ihn die Donau mit ihren Nebenflüssen Mieresch, Olt, Iskar und Jantra sowie die Gebirgszüge des Karpatenbogens in Rumänien und des Balkan-Gebirges in Bulgarien. Ausgestattet mit einem kleinem Budget und einem schrottreifen Auto, benützt er zwischendurch Züge, Busse, Schiffe und geht immer wieder auch zu Fuß, kreuz und quer durch Rumänien und Bulgarien bis ins ukrainische Odessa.

 

Tickets unter www.reservix.de

Tickethotline 01806 700733

Zusätzliche Vorverkaufsstelle für diese Lesung:

Buchhandlung Dietl, Neustadt 458, 84028 Landshut

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Donnerstag, der 8. November 19.00 Uhr

Eschenbach in der Oberpfalz

Kulturzentrum Beim Taubnschuster, Wassergasse 21

Dichtung und Wahrheit im Kulturzentrum „Beim Taubnschuster“

 Lesung aus:

„Baustellen des Himmels“

------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 09.11.18, 20:00 Uhr

Mühldorf am Inn, Stadtbücherei im Kornkasten, Fragnergasse 5

 

"Gehen lernen. Eine Kindheit in den 50er und 60er Jahren"

Harald Grill liest und erzählt.

Heimat ist, wo man gehen lernt, wo man sprechen lernt, wo man lesen lernt und wo man verstanden wird. Heimat ist, wo Schriftsprache und Dialekt ganz selbstverständlich nebeneinander Platz haben. Heimat ist dort, wo man in der Sprache barfuß gehen kann. Das Gehen-, Sprechen- und Leben-Lernen gehören zusammen.
Darüber hinaus bedeutet gehen lernen auch zu lernen aufeinander zuzugehen.
Wie soll Heimat entstehen, wenn keine Geschichten erzählt werden, in denen es darum geht, wie wir zu dem wurden, was wir sind? Irgendwann ist immer das erste Mal: der erste Sturz und das aufgeschlagene Knie, das erste böse Wort und die erste Kränkung, die erste Geschichte erzählt bekommen, das erste Buch lesen, den ersten Schatz entdecken und nicht heben können, die erste Liebe …

Eintritt: € 8,00, ermäßigt € 6,00 (Vorverkauf in der Stadtbücherei und bei der vhs)
Abendkasse:€ 9,00, ermäßigt € 7,00.

Veranstalter: Stadtbücherei Mühldorf a. Inn, vhs Mühldorf.

---------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 10. November,  20:00 Uhr

Wiesent, Regensburger Str. 2

 Lesung aus:

"Hinter drei Sonnenaufgängen"

Veranstaltungsreihe KULTUR.ERBE

 Balkanstreifzüge durch Rumänien und Bulgarien bis Odessa. Eine literarisch-musikalische Reise durch Osteuropa mit dem Schriftsteller Harald Grill und dem Musiker Mike Reisinger.

 ----------------------------------------------------------------------

Dienstag,  13. November 2018

 Passau, Scharfrichterhaus, Milchgasse 2

 Lesung aus:

Hinter drei Sonnenaufgängen“

Balkanstreifzüge durch Rumänien und Bulgarien bis Odessa. Eine literarisch-musikalische Reise durch Osteuropa mit dem Schriftsteller Harald Grill und dem Musiker Mike Reisinger.

 

EINE VERANSTALTUNG DES PASSAUER PEGASUS, MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON BÜCHER PUSTET

Kartenreservierung unter 0851-35900

-----------------------------------------------------------------------------------

 Donnerstag, 15. November 2018, 19:30 Uhr

Straubing - Bücher Pustet, Theresienplatz 51

 Lesung aus:

„Hinter drei Sonnenaufgängen“

Sonnenaufgang in Wald in der Oberpfalz. Der Kofferraum ist voll. Ich wünsche mir und meinem Auto alles Gute, denn ich weiß nicht, ob es die rund 7.000 Kilometer, die ich ihm abverlangen werde, ohne Probleme schaffen wird. Immerhin hat es schon 200.000 Kilometer auf dem Buckel. Der Zahnriemen wäre längst fällig, auch die Servolenkung müsste repariert werden, viel zu teure Reparaturen für mein knappes Budget und für ein Auto, das keine 300 Euro mehr wert ist. Egal, jetzt suche ich mit kindlicher Vorfreude das Weite, fahr einfach los, hinunter nach Regensburg in die Donauebene und weiter in den Balkan, will durch Rumänien und Bulgarien bis Odessa reisen und entlang der türkischen und griechischen Grenze wieder zurück. Dabei werde ich Material sammeln für Radio-Features und für ein Reisebuch...

Musikalische Begleitung: Mike Reisinger, Bassklarinette und Saxophon

Kartenbestellung: straubing@pustet.de

------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 21. November 2018, 19.30 Uhr

Stadtbücherei Regensburg, Lesehalle, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8

 Lesung aus:

„Hinter drei Sonnenaufgängen“

 Ausgestattet mit kleinem Budget und einem schrottreifen Auto begibt sich der Schriftsteller Harald Grill auf eine Balkanreise kreuz und quer durch Rumänien und Bulgarien bis ins ukrainische Odessa. Ein Vierteljahr dauerte Harald Grills Reise durch Südosteuropa.

 

Kooperation mit Bücher Pustet. Karten im VVK 8,- Euro (ermäßigt 6,- Euro) in der Stadtbücherei am Haidplatz, bei Bücher Pustet, Gesandtenstraße und an der Abendkasse.

 

------------------------------------------------------------------------------------

 

Donnerstag,  22. November 2018, 19:30 Uhr

Cordonhaus Cham, Propsteistr. 46

Lesung aus:

„Hinter drei Sonnenaufgängen“

Harald Grill liest und erzählt Geschichten aus seinem Balkan-Reiseroman


Karten zu 7.- / erm. 5.-  Euro (Mitglieder Kulturverein Bayer. Wald, SchülerInnen, Studierende) an der Abendkasse

 Veranstalter: Kulturverein Bayerischer Wald

-------------------------------------------------------------------------------------